Über mich

Anne-Kathrin Stitz

Ein herzliches Moin,

mein Name ist Anne-Kathrin Stitz und es macht mich soooo glücklich, dass du den Weg zu mir gefunden hast.

Ich habe angefangen, meine Wimpern und Augenbrauen auszureißen, als ich ungefähr 7 Jahre alt war. Viele Jahre voller Hilflosigkeit, Scham und einem geringen Selbstwertgefühl folgten – bis ich mit 34 auf einen Achtsamkeitskurs gestoßen bin, der mir immens dabei geholfen hat, immer seltener Haare auszureißen. Inzwischen bin ich zu 99% reißfrei und sehe Trichotillomanie als einen Freund, der mir genau aufzeigt, wann ich meine eigenen Grenzen nicht beachte.

Mein Weg hat mich sehr geprägt und es berührt mich sehr, die Trichotillomanie-Geschichten anderer Menschen zu hören. Deshalb ist es inzwischen mein großes Herzensanliegen geworden, all das, was mir geholfen hat, auch anderen Betroffenen zu vermitteln. 

Ich habe meine Karriere als Marketing-Leiterin beendet und in den letzten Jahren jene Ausbildungen absolviert (MBSR, Yoga, Coaching) sowie mir jenes Hintergrundwissen angeeignet (u.a. Polyvagaltheorie, Nervensystem), das ich benötige, um dich bestmöglich auf deinem Weg in ein selbstbestimmtes, freies und glückliches Leben zu unterstützen.

Nun bin ich soweit: Alle meine Erkenntnisse und Erfahrungen sind in mein achtsamkeitsbasiertes 12-Wochen-Programm geflossen, das auf folgenden Säulen aufbaut:

  1. Sicherheit
  2. Bewusstheit
  3. Selbstmitgefühl
  4. Selbstausdruck 
Wenn du möchtest, nehme ich dich an die Hand und wir gehen den Weg gemeinsam. Denn du hast es verdient, endlich frei und glücklich zu sein!

Meine Qualifikationen

2006-2020: Marketing-Karriere in verschiedensten Unternehmen.

2018-2020: Ausbildung als MBSR-Lehrerin nach Jon Kabat-Zinn und eine 200h Yoga-Ausbildung.

2020: Gründung eines Online-Studios namens AMY & OM, um Achtsamkeits-, Meditations- und Yoga-Kurse anzubieten.

2021-2022: Ausbildung als Life Trust Coach bei Veit Lindau.

seit 2022: Ausbildung zur Trauma-Yogatherapeutin (i.A.)